Header Image
105 Ergebnisse
Ödemprotektiva sind Arzneimittel, die eine krankhafte Vermehrung von Gewebswasser, Ödemen, verhindern bzw. reduzieren können. Darüber hinaus schützen bestimmte Ödemprotektiva (lat. protegere =…
Phlebographie ist eine Röntgenuntersuchung von Venen: damit Form und Verlauf von Venen im Röntgenbild erkennbar werden, wird ein Mittel in die Venen eingespritzt, das für Röntgenstrahlen…
Pille (Ovulationshemmer) zur Empfängnisverhütung enthalten meist zwei weibliche Hormone (Östrogen und Gestagen). Dadurch täuscht die "Pille" dem weiblichen Organismus eine Schwangerschaft nicht…
Plethysmographie (griech. plethore = Fülle, graphein = schreiben) ist eine Messmethode, um die Aufnahmefähigkeit von Blutgefäßen oder Organen festzustellen. Bei der Venenplethysmographie misst der…
Risikofaktoren die eine Erkrankung der Venen begünstigen, sind vor allem falsche Ernährung und Übergewicht: die ballaststoffarme Kost in den Industrienationen führt zu schlechter Verdauung und…
Rosskastaniensamentrockenextrakt kurz: RKSE, ist ein Wirkstoff zur Behandlung von Venenerkrankungen. Diese natürliche Substanz aus den Samen der Rosskastanie wirkt durch ihr Zusammenspiel…
Schuhe und Strümpfe sollten niemals die Beine einengen oder einschnüren, denn alle engen Abschnürungen im Bereich der Waden, Knöchel und Füße führen zu einem Blutrückstau in den Venen. Die Folge…
Schwangerschaft bedeutet bei Frauen ein Risikofaktor für die Entstehung von Venenerkrankungen. Frauen, die bereits vor der Schwangerschaft eine Venenerkrankung hatten, sollten ihren behandelnden…
69. Schwimmen
Schwimmen kann Venenpatienten immer empfohlen werden, solange das Wasser unter 25 °C ist. Eine verbesserte Blutzirkulation in den oberen Hautschichten – gerade im Bereich der unteren…
Sklerosierung heißt Verödung. Dies ist eine Behandlungsform, die Krampfadern wieder zum Verschwinden bringen kann: in den krankhaft erweiterten Venenabschnitt wird dazu ein Medikament gespritzt,…
Suchergebnisse 61 bis 70 von 105

Pflichttexte

Venostasin® retard 50 mg Hartkapsel, retardiert
Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt
Anwendungsgebiet: Bei Erwachsenen zur Behandlung v. Beschwerden bei Erkrankungen d. Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), z.B. Schmerzen u. Schweregefühl i. d. Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz u. Ödeme.
Stand: 04/2017-1
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Venostasin®-Creme 38mg/g
Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt
Anwendungsgebiet: Traditionelles pflanzl. Arzneimittel zur Anwendung bei Erwachsenen zur Besserung d. Befindens bei müden Beinen. Registrierung f. d. Anwendungsgebiet ausschließl. aufgrund langjähriger Anwendung. 
Warnhinweise: Enth. Methyl-/u. Propyl-4-hydroxybenzoat, emulgierenden Cetylstearylalkohol, Butylhydroxytoluol, Zimtaldehyd, Benzoate, Sorbinsäure u. Benzoesäure. 
Stand: 04/2017-1.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Venostasin®-Gel Aescin 1g/100g Gel
Wirkstoff: Aescin
Anwendungsgebiet: Traditionell angewendet zur Besserung d. Befindens bei müden Beinen. Diese Angabe beruht ausschl. auf Überlieferung u. langjähriger Erfahrung. 
Warnhinweise: Enthält Propylenglycol. 
Stand: 04/2017-1.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Verkleinern Vergrößern × Schließen