Header Image

Schuhe und Strümpfe

sollten niemals die Beine einengen oder einschnüren, denn alle engen Abschnürungen im Bereich der Waden, Knöchel und Füße führen zu einem Blutrückstau in den Venen.

Die Folge ist, dass Flüssigkeit aus den Gefäßen ins Gewebe gedrückt wird. Dann können venöse Ödeme entstehen. Flaches Schuhwerk sorgt darüber hinaus dafür, dass der Fuß besser abrollen kann, was wiederum die Funktion der Wadenmuskelpumpe verbessert.

Pflichttexte

Venostasin® retard 50 mg Hartkapsel, retardiert
Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt
Anwendungsgebiet: Bei Erwachsenen zur Behandlung v. Beschwerden bei Erkrankungen d. Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), z.B. Schmerzen u. Schweregefühl i. d. Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz u. Ödeme.
Stand: 04/2017-1
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Venostasin®-Creme 38mg/g
Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt
Anwendungsgebiet: Traditionelles pflanzl. Arzneimittel zur Anwendung bei Erwachsenen zur Besserung d. Befindens bei müden Beinen. Registrierung f. d. Anwendungsgebiet ausschließl. aufgrund langjähriger Anwendung. 
Warnhinweise: Enth. Methyl-/u. Propyl-4-hydroxybenzoat, emulgierenden Cetylstearylalkohol, Butylhydroxytoluol, Zimtaldehyd, Benzoate, Sorbinsäure u. Benzoesäure. 
Stand: 04/2017-1.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Venostasin®-Gel Aescin 1g/100g Gel
Wirkstoff: Aescin
Anwendungsgebiet: Traditionell angewendet zur Besserung d. Befindens bei müden Beinen. Diese Angabe beruht ausschl. auf Überlieferung u. langjähriger Erfahrung. 
Warnhinweise: Enthält Propylenglycol. 
Stand: 04/2017-1.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Verkleinern Vergrößern × Schließen