Dr. Jan-Peter Siegers

Facharzt für Allgemeine Chirurgie, Phlebologie und Rettungsmedizin

„Die Venen sind für uns von großer Bedeutung, denn sie sind ein wichtiger Bestandteil unseres Blutgefäßsystems. Wir sollten daher ganz besonders gut auf unsere Venen achten und darauf, welche Signale unser Körper uns sendet. Denn gerade in einem frühen Stadium einer Venenerkrankung kann man seinem Körper durch Bewegung, eine ausgewogene Ernährung und unterstützende pflanzliche Venentherapeutika sehr gut selbst helfen.“

Im Venenzentrum Elbe-Weser am Capio Krankenhaus Land Hadeln gehören schmerzfreie Untersuchungen mit modernster Technik, ästhetisch schonende Behandlungs-Methoden sowie ambulante und stationäre Operationen zum Leistungsspektrum. Neben konventionellen Operationstechniken hat Dr. Siegers vor allem die schonenden endovenösen Katheterverfahren etabliert und ermöglich auf diese Weise seinen Patienten, nahezu schmerzlose Behandlungsverfahren bei Krampfadererkrankungen. Weitere Kompetenz- und Behandlungsschwerpunkte neben Krampfadern sind Besenreiser, Thrombose, das postthrombotische Syndrom und das chronisch venöse Stauungssyndrom bis hin zum offenen Bein sowie Diagnostik und Therapie Lymphödem.

Pflichttexte

Venostasin® retard 50 mg Hartkapsel, retardiert
Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt
Anwendungsgebiet: Bei Erwachsenen zur Behandlung v. Beschwerden bei Erkrankungen d. Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), z.B. Schmerzen u. Schweregefühl i. d. Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz u. Ödeme.
Stand: 04/2017-1
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Venostasin®-Creme 38mg/g
Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt
Anwendungsgebiet: Traditionelles pflanzl. Arzneimittel zur Anwendung bei Erwachsenen zur Besserung d. Befindens bei müden Beinen. Registrierung f. d. Anwendungsgebiet ausschließl. aufgrund langjähriger Anwendung. 
Warnhinweise: Enth. Methyl-/u. Propyl-4-hydroxybenzoat, emulgierenden Cetylstearylalkohol, Butylhydroxytoluol, Zimtaldehyd, Benzoate, Sorbinsäure u. Benzoesäure. 
Stand: 04/2017-1.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Venostasin®-Gel Aescin 1g/100g Gel
Wirkstoff: Aescin
Anwendungsgebiet: Traditionell angewendet zur Besserung d. Befindens bei müden Beinen. Diese Angabe beruht ausschl. auf Überlieferung u. langjähriger Erfahrung. 
Warnhinweise: Enthält Propylenglycol. 
Stand: 04/2017-1.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen, Deutschland

Verkleinern Vergrößern × Schließen